Schalom – Israel ist einzigartig! 14. Mai 1948 wurde im Heiligen Land ein neuer Staat gegründet: Israel. Das erste und bis heute einzige demokratische Land im Nahen Osten. Die neue Heimat für die weltweit verstreuten und verfolgten Juden, drei Jahre nach dem Holocaust. Dieser neue Staat besteht trotz aller Kriege, Krisen und Konflikte bis heute.

Die einzigartige Bedeutung Israels lässt sich nur schwer erklären. Der Verleger Axel Springer sagt: »Für mich ist das Überleben des jüdischen Volkes und der Wiederaufbau des Staates Israel der Beweis, dass Gottes Versprechen in der Bibel sich erfüllen.«

Viele unserer Projekte hatten und haben mit Israel zu tun: Die ASEBA-Multiprojektions-Shows »Israel im Fokus« und »Israel, Das Land der Völker, Das Volk der Juden, Das Schicksal der Welt«, die MORIJA-CD-ROM »Einzigartiges Israel« und auch die Website www.einzigartiges-israel.de, wo wir Ihnen das neue Filmprojekt vorstellen, mit dem wir 2023 das 75-jährige Bestehen des modernen Staates Israel feiern. Das Land, das doch eine viel, viel ältere Geschichte hat – eine Geschichte mit Gott.

Die Premiere wird am 14. Mai 2023 im iP-Zentrum in Maisenbach bei Bad Liebenzell, im Bildungs- und Begegnungszentrum für jüdisch-christliche Geschichte und Kultur in Reichenbach / Vogtland und an weiteren Orten in Deutschland und im Ausland sein (genaue Angaben Ende März hier). Dann jährt sich der Unabhängigkeitstag Israels nach christlichem Kalender zum 75. Mal. In Israel wird bereits über zwei Wochen früher gefeiert: Der Jom haAtzma’ut 2023 beginnt nach jüdischem Kalender am Abend des 25. April. Zu diesem Zeitpunkt wird das letzte Mal ein Filmteam in Israel unterwegs sein, um nach der Rückkehr am 29.April 2023 die Produktion mit aktuellem Material bis zum 14. Mai fertigzustellen.

Der Prophet Hesekiel hat vor über 2000 Jahren folgendes niedergeschrieben: »So spricht Gott der HERR: Siehe, ich will eure Gräber auftun und hole euch, mein Volk, aus euren Gräbern herauf und bringe euch ins Land Israels. Und ich will meinen Odem in euch geben, dass ihr wieder leben sollt, und will euch in euer Land setzen, und ihr sollt erfahren, dass ich der HERR bin. Ich rede es und tue es auch, spricht der HERR.« (Hesekiel 37,12+14)

Werbematerial – Entwurf 1

Wenn Sie Interesse an dieser Produktion haben, …

diese in Ihre Veranstaltung einbinden oder andere Möglichkeiten nutzen möchten, um sie einzusetzen bzw. daran zu partizipieren, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir bieten verschiedene Modelle und Absprachen über eine Zusammenarbeit an. Die gemeinsame Zielsetzung wäre – die Tatsache das Gott sein Volk über Jahrtausende führt, dass dies aus seinem Wort ersichtlich wird – und eine gewisse Verbundenheit zu Israel. In einem Gespräch und Austausch lässt sich alles Weitere klären.

Werbematerial – Entwurf 2

Interessiert?

Auf dieser Seite werden wir über den Fortlauf der Produktion berichten. Die Aufnahmen und Videos sind Ende September und im Oktober in Israel fotografiert und abgedreht worden. Ende Jan/ Anfang Febr haben wir neues Videomaterial erhalten. Momentan buchen wir Sprecher / Sprecherinnen und Tonstudio, wählen Musikstücke aus. Aus der aktuellen Rohfassung erstellen wir demnächst eine ALPHA. Ende Februar / Anfang März und Ende April fliegen weitere Teams nach Israel, damit wir zusätzlich Material zur Verfügung haben. Nebenher erstellen wir Werbematerial, neu sind jetzt sind Werbekarten zur Premiere erhältlich. Gerne informieren wir Sie.

Interesse? Schreiben Sie an: info(at)aseba.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.